• Allgemein
  • 0




Sinsheim – Bundesligaspielerinnen als Leseratten

    Diesen Beitrag teilen:

    Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Volleyball 1. Bundesliga – Präsentationswochenende für die envacom volleys sinsheim – Bundesligaspielerinnen als Leseratten unterwegs in der Buchhandlung Doll – Samstag, 8.10. um 11 Uhr.- Bild: links Klaus Gaude, Inhaber, Rechte bei Buchhandlung Doll

    Das kommende Wochenende steht für die envacom volleys sinsheim ganz im Zeichen der öffentlichen Vorstellung des neuen kompletten Kaders. Am Samstag, dem 8. Oktober wird die gesamte Mannschaft in der ältesten Buchhandlung in Sinsheim, der Buchhandlung J. Doll in der Bahnhofstraße 17 ab 11.00 Uhr zur Autogrammstunde bereitstehen. Die Spielerinnen selbst stellen ihre Lieblingsbücher vor und sprechen über ihre bevorzugten Autoren und Schriftsteller.
    Am neuen envacom volleys sinsheim “Info-Stand” beginnt zeitgleich auch der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Saison 2011/12, die am 26. Oktober um 19.30 Uhr mit dem ersten Heimspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg beginnt. Der Inhaber der Buchhandlung Doll, Klaus Gaude, freut sich auf die neue Zusammenarbeit mit den Volleyball-Bundesligistinnen und ist einer der neu hinzugewonnenen Fans des Bundesliga-Teams, das bereits die dritte Saison in der Messehalle 6 in der höchsten Spielklasse mitmischt.

    envacom volleys sinsheim stellen sich auf dem Sinsheimer Herbst vor

    Im Rahmen des Sinsheimer Herbstes, der alljährlich am 2. Sonntag des Oktobers stattfindet, ist auch die Mannschaft der envacom volleys sinsheim zur Autogrammstunde und Mannschaftspräsentation mit dabei. Der Sinsheimer Herbst wird am Sonntag um 11.30 Uhr durch Oberbürgermeister Rolf Geinert, Dr. Thorsten Seeker, Vorsitzender des Wirtschaftsforums Sinsheim e.V. und Joachim Volz, Arbeitskreisvorsitzender Handel/Handwerk des Wirtschaftsforums Sinsheim e.V. offiziell eröffnet. Dabei ist die Bundesligamannschaft der envacom volleys sinsheim am Stand der Stadt Sinsheim (am alten Rathaus) vertreten und steht bis 12.30 Uhr für Autogramme und Gespräche zur Verfügung. Dort startet auch der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Saison 2011/12, die am 26. Oktober 2011 um 19.30 Uhr gegen die Roten Raben Vilsbiburg in der Messehalle 6 mit dem ersten Heimspiel in Sinsheim beginnt. Erstmals wird der Kader komplett und vollzählig sein, Chef-Trainer Stefan Bräuer hat alle Hände voll zu tun. Am gleichen Tag steht um 18 Uhr ein wichtiges Trainingsspiel gegen den VfB Suhl auf dem Programm – der envacom volleys sinsheim Reisebus fährt deshalb um 13.00 Uhr bereits in Richtung Suhl ab.
    -as/ska-

    Weitere Infos www.envacom-volleys-sinsheim.de





          Hinterlasse eine Antwort

          wordpress visitor counter