• Allgemein
  • 0




Ludwigshafen – Die schönsten Inselsommer-Fotos machten Karin Lambrecht und Magda Horstmann

    Diesen Beitrag teilen:

    Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – “Die schönsten Inselsommer-Fotos” sind in der Stadtbibliothek Ludwigshafen zu sehen. Die Jury – Pia Kreile, KRN, Dr. Kerstin Skrobanek, Wilhelm Hack Museum, Barabara Straube, KUS-Desgin – und das Publikum haben ihre Entscheidung getroffen. Am Donnerstag, 30.6.2011, 17 Uhr, Stadtbibliothek, wurden die Ergebnisse des Wettbewerbs vorgestellt – Der Preis der Jury geht an Karin Lambrecht und Magda Horstmann. Beide Fotografien haben eindrucksvoll Kunstinstallationen auf der Insel fotografisch festgehalten.

    Der Publikumspreis geht an Peter Hefner
    Mit der Fotografie von badenden Besucherinnern des Inselsommers hat Peter Hefner die Atmosphäre des Inselsommers eingefangen. Das gemeinsame Bad im Rhein von Hockeyspielerinnen und Frauen im Sari steht symbolisch für heitere Multikulturalität.

    Weitere Publikumspreise gehen an Hans-Uwe Daumann und Herbert Baum
    Hans-Uwe Daumann hat das “Flügelboot” von Roger Rigorth in einer Perspektive fotografiert, die die Dynamik der Installation hervorhebt: ein Boot, dass nicht schwimmen kann mit Flügeln, die nicht fliegen werden. Herbert Baum hat einen der Momente am wunderbaren Alpentierkarussell fotografiert, das so viele Besucher im Jaher 2010 verzaubert haben.
    Die ausgezeichneten Fotos zeigen u.a. auch einige der Kunstinstallationen, die beim Inselsommer 2011 auf der Parkinsel zu sehen sein werden: Roger Rigorths Skulptur „Das Flügelboot“ (Foto von Hans-Uwe Daumann) und „Eine Kugel und zwei Halbe, minimalistische Lichtinstallation in rezessiven Zeiten“ von Eric Carstensen und Michael Volkmer (Foto von Karin Lambrecht); „Das Windorgan“ – Wind- und Luftkunst von Daniel Weissroth (Foto von Magda Horstmann).

    “Es ist erstaunlich, wie all diese fotografierenden Inselsommer-Besucher die Atmosphäre eingegangen haben und wie der Wettbewerb die Bedeutung der Kunst auf der Insel deutlich macht!” meint Eleonore Hefner, die Projektverantwortliche.

    Die Preisübergabe findet am Sonntag, 10. Juli 2011, 12 Uhr auf der Festivalbühne des Inselsommers statt.





          Hinterlasse eine Antwort

          wordpress visitor counter