• Allgemein
  • 0




Ludwigshafen – Eulen-Coach Thomas König erleidet Achillessehnenrabriss

    Diesen Beitrag teilen:

    Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Es sollte Spaß machen und dem Aufwärmen dienen, das Fußballspielen in der Übungseinheit am Dienstagabend. Und dann der große Schreck, als bei Trainer Thomas König beim traditionellen Spiel Alt gegen Jung eine Achillessehne abriss. Der 47-jährige Coach des Bundesliganeulings TSG Ludwigshafen-Friesenheim wird am morgigen Donnerstag operiert, den Eingriff wird Dr. Andreas Oppermann an der SLK-Klinik in Heilbronn durchführen. Co-Trainer Frank Eckhardt übernimmt bis auf Weiteres die Trainingsleitung. “Ich hoffe, gegen die Rhein-Neckar Löwen auf der Bank sein zu können”, wünscht sich Thomas König eine schnelle Rückkehr zum Handballsport. Das Lokalderby findet am kommmenden Mittwoch statt.





          Hinterlasse eine Antwort

          wordpress visitor counter