• Allgemein
  • 0


Ludwigshafen – Terminänderung bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim

    Diesen Beitrag teilen:

    Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Das Heimspiel der TSG Ludwigshafen-Friesenheim gegen die SG Flensburg-Handewitt, das ursprünglich am 30. April 2011 stattfinden sollte, hat einen neuen Termin erhalten. Die Partie wurde nun auf Dienstag, 03. Mai 2011, neu angesetzt. Anwurf ist in der Friedrich-Ebert-Halle um 20.15 Uhr.

    Hintergrund der Spielverlegung ist das Weiterkommen der Norddeutschen im Europapokal. Die Truppe von Ljubomir Vranjes steht nach zwei Siegen über den ungarischen Vertreter SC Pick Szeged im Viertelfinale der VELUX EHF Champions League und trifft dort, wie schon in der Gruppenphase, auf den spanischen Club Renovalia Ciudad Real. Die SG Flensburg-Handewitt hat zuerst Heimrecht und muss zum Rückspiel, das am Sonntag, 01. Mai 2011, stattfinden wird, nach Spanien reisen.





          Hinterlasse eine Antwort

          wordpress visitor counter