• Allgemein
  • 0




Heidelberg – Hochklassige Rugby-Events in Heidelberg

    Diesen Beitrag teilen:

    Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Trainer Schippe zuversichtlich für Spiel gegen Tschechen – Deutsche XV auf Augenhöhe gegen robusten Aufstiegs-Mitfavoriten – Auf der offiziellen Pressekonferenz zum bevorstehenden Länderspiel der Deutschen 15er-Nationalmannschaft im European Nations Cup gegen Tschechien (Anpfiff: Samstag 14.30 Uhr) versprühten die Protagonisten durchaus Zuversicht.
    Im Rathaus Heidelberg hieß zudem Gert Bartmann, Leiter des städtischen Amtes für Sport und Gesundheitsförderung, einmal mehr den Rugbysport in seiner Stadt willkommen. „Wir sind froh und stolz, mit diesem nächsten Länderspiel gegen Tschechien und vor allem der 7er-Europameisterschaft im Juli zwei so hochklassige Events in Heidelberg stattfinden lassen zu dürfen“, so der Vertreter der Stadt. „Rugby hat eine gute Tradition in Heidelberg und ist hier immer willkommen.“
    Sportlich unterstrichen sowohl Trainer als auch Kapitän die Wichtigkeit der Begegnung mit dem Gegner aus Tschechien. „Das ist ein körperlich starkes, robust auftretendes Team. Aber das waren die Polen auch“, weiß Trainer Torsten Schippe. „Wir sind absolut auf Augenhöhe und ich sehe gute Chancen, hier zu gewinnen.“ Die Frage sei nur, welches Team besser aus der Winterpause kommt. Vor diesem Hintergrund sieht Schippe das Testspiel zuletzt gegen eine neuseeländische Auswahl als sehr wertvoll an. „Das war wichtig, um wieder reinzukommen, und wir haben gesehen, woran wir bis zum Tschechien-Spiel noch arbeiten müssen.“ Vor allem in der Hintermannschaft gäbe es noch Potenzial nach oben. Allerdings
    kehren jetzt gerade dort wichtige Spieler in den Kader zurück, die wissen, was da zu tun ist. „Die Stürmer haben zuletzt gezeigt, dass sie auch mit körperlich starken Teams gut mithalten können. Das gibt auch Selbstbewusstsein und stärkt das Vertrauen in die geleistete Arbeit.“ Auch Mannschaftskapitän Alexander Widiker zeigte sich zuversichtlich für die anstehende Herausforderung: „Klar wollen wir die Partie für uns entscheiden und ich denke, dass wir positiv in dieses und die nächsten Spiele gehen können. Die Mannschaft harmoniert mit dieser Mischung aus etablierten und jungen Spielern derzeit ausgesprochen gut.“.





          Hinterlasse eine Antwort

          wordpress visitor counter